Zakopane – das St. Moritz des Ostens

Hohe Tatra - Pieninen-Nationalpark - Floßfahrt auf dem Dunajec - Breslau

Reisedatum

23.05. - 28.05.2019

Dauer

6 Tage

Reisepreis

ab 598,- € Frühbucherpreis bis 31.01.19

Reiseziel

Polen

mit Reisebegleitung (bei mind. 30 Reiseteilnehmern)

1. Tag

Anreise nach Breslau

Auf direktem Weg fahren wir nach Breslau. Die schön restaurierte historische Innenstadt lockt zur Besichtigung. Einmalig ist das Marktplatz-Ensemble mit dem prachtvollen Rathaus. Es ist eines der wertvollsten Baudenkmäler im heutigen Polen. Auf der romantischen Dominsel gruppieren sich mit Kathedrale, Kreuzkirche und Dombrücke gleich mehrere glanzvolle Baudenkmäler.

2. Tag

Hohe Tatra mit Stadtführung Zakopane

Heute fahren wir zu unserem Urlaubsort Zakopane. Die Stadt liegt im Zentrum der Hohen Tatra. Wir erkunden zunächst den alten Stadtkern mit seinem ursprünglichen Charakter. Besonders sehenswert ist die Villa zu den Tannen, ein repräsentatives Beispiel der besonderen Architektur, des Zakopane-Stils. Der Ort ist ein weltbekanntes Skigebiet und war bereits mehrmals Gastgeber der Nordischen Skiweltmeisterschaften. Freuen Sie sich auf rustikales Flair, polnische Gemütlichkeit und beeindruckende Ausblicke im St. Moritz des Ostens.

3. Tag

Entdeckungen im Tatra-Nationalpark

Vormittags machen wir uns auf, den Tatra-Nationalpark zu erkunden. Er ist gemeinsam mit seinem slowakischen Bruder von der UNESCO zum Biosphären-Reservat erklärt worden. Man findet hier einzigartige alpine Gebirgszüge, ein Relief, das unterschiedliche Höhen von bis zu 1.700m Unterschied aufweist.

Im Anschluss besuchen Sie das Tatra-Museum, das Ihnen Geschichte, Kultur und die Völker des polnischen Karpatenvorlandes näher bringt.

4. Tag

Pieninen-Nationalpark, Floßfahrt auf dem Dunajec & Goralenabend

Im Nationalpark Pieninen schlängelt sich der Fluss Dunajec durch das Gebirge. Malerische, fast senkrecht abfallende weiße Kalksteinwände säumen seine Ufer. Eine Floßfahrt auf dem Dunajec durch diese wunderschöne Naturlandschaft macht Sie mit diesem herrlichen Naturraum bekannt.

Ein Muss an diesem Tag ist der Besuch der Erzengel-Michael-Kirche in Debno, einer wunderschönen Holzkirche. So einzigartig die gotische Holzarchitektur aus Lärchenholz außen, so wertvoll sind die Wandmalereien, der Altar und die Schnitzereien im Inneren.

Zum Abschied von der Hohen Tatra ist ein Goralenabend mit Folklore für Sie organisiert.

5. Tag

Breslau

Nach dem Frühstück fahren wir zurück nach Breslau.

Hier haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Zum Schmunzeln regen die in der Altstadt verstreuten Wichtel-Skulpturen an. Mittlerweile gibt es über 200 der eigentümlichen Metallwichtel. Schauen Sie selbst, wie viele Wichtel Sie an teilweise überraschenden Stellen entdecken.

6. Tag

Heimreise

ZUKUNFT

Ihr Reisepaket

(im Reisepreis enthalten)

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2x Übernachtung in Breslau
  • 3x Übernachtung in Zakopane/Cyrhla
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen
  • 1x Goralenabend mit typischem Essen & Folklore
  • Stadtführung Breslau
  • Stadtführung Zakopane
  • Rundfahrt Tatra-Nationalpark
  • 1x Eintritt Tatra-Nationalpark
  • 1x Eintritt Tatra-Museum
  • Rundfahrt Pienien-Nationalpark
  • 1x Floßfahrt auf dem Dunajec

Ihr Urlaubshotel

Hotel Tatra in Zakopane/Cyrhla

  • Lage: Polens höchstgelegenes Hotel, etwas außerhalb von Zakopane gelegen
  • Hotel: Restaurant, Bar
  • Zimmer: Bad oder DU/WC, Fön, TV
  • Freizeiteinrichtungen: Schwimmbad, Whirlpool, Saunalandschaft

Ihr Reisepreis

im

  • Doppelzimmer
  • 642,-
    pro Person
  • Einzelzimmer
  • 724,-
    pro Person

Frühbucherpreis

bei Buchung bis zum bis 31.01.2019

  • Doppelzimmer
  • 598,-
    pro Person
  • Einzelzimmer
  • 680,-
    pro Person
OBEN
X